fehmarn-orth.de

Orth - Ferien auf der Insel Fehmarn

Urlaub in Orth auf der Ostseeinsel Fehmarn

Der kleine, beschauliche Ort mit Namen Orth rund um den gleichnamigen Hafen verdankt seinen Namen der besonderen Lage.
Orth bedeutet 'Spitze' beziehungsweise 'Landvorsprung'. Ursprünglich wurde dieser Platz als Ladeplatz genutzt.

Orths Häuser schmiegen sich rund um den kleinen Hafen. Hier spielt sich das Leben ab - kleine Cafés, Restaurants, ein paar Einkaufsmöglichkeiten und jede Menge Fischerboote, die ihren frischen Fang zum Kauf anbieten.

Ferienwohnungen in Orth (Atraveo)

Ferienhaus auf Fehmarn

Eine Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhhäuser auf Fehmarn finden Sie hier:

Ferienwohnungen in Orth

Ferienwohnungen in Orth (booking.com)

Hotel Fehmarn

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Orth am Südstrand auf Fehmarn finden Sie hier:

Fewos in Orth

Im Jahre 1872, nach der großen Sturmflut, als auf Fehmarn Deiche zum Schutz der Wassermassen errichtet wurden, ergriff ein pfiffiger Gastwirt die Chance einen weiteren Schutzwall zu errichten, so dass die Bedingungen für die Fischer im bereits bestehenden Hafen merklich verbessert wurden.

Seit 1881 steht der Hafen dem Verkehr auf dem Sund zur Verfügung.

Durch die Anbindung Orth's an die grossen Seewege entwickelte sich in den folgenden Jahrzehnten ein reger Personen- und Güterverkehr.

Erst 1905 mit der Verkehrsanbindung Orths an das Schienennetz, verlor der Orther Hafen mehr und mehr an Bedeutung.

Die Spuren der Geschichte sind bis heute rund um den Hafen sichtbar. Die Steine welche Gastwirt Nölck einen ganzen Winter lang über die zugefrorene Ostsee für den Deichbau von seinen Pferdegespannen heran tragen liess, können bestaunt werden und auch das alte Gleisbett der Eisenbahn ist noch gut sichtbar. Ein historischer Verladekran steht inmitten des bunten Treibens rund um die Kaimauern.

Orth ist ein Mekka der Windsurfer. Ein bisschen von der Hafenkante zurückgesetzt finden sich Surfschulen, Wassersportschulen und Shops.

Nur wenige Gehminuten von den Anlegern des Hafens entfernt befindet sich eine grosszügige kinderfreundliche Badebucht.

Von Orth aus lassen sich über ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz die Attraktionen in der näheren Umgebung, wie beispielsweise der Leuchtturm von Flügge, bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden.